W3Ask






ZUHAUSE  >  TRANSPORT  >  TRANSPORTDROHNE

Fliegende Taxis in Dubai


Bereits zwei Unternehmen haben ihren Prototyp eines fliegenden Taxis in Dubai getestet. Erst Ehang, dann die deutsche Firma Volocopter.

Der Prinz Bin Mohammed konnte fünf Minuten lang mehr als 200 Meter über dem Meeresspiegel fliegen.

Es handelt sich um Zweisitzermotoren mit 18 Propellern, einem Elektromotor, der fast 30 Minuten lang arbeiten kann. Eine mobile Anwendung kann es ermöglichen, ein fliegendes Taxi zu rufen. Es landet dann auf einem nahe gelegenen „Voloport“.

Die Drohne ist mit einem GPS-Tracking-System verbunden, mit dem sie den gewünschten Ort finden und gleichzeitig Hindernissen und anderen Fluggeräten ausweichen kann.

Dubai will ein Leuchtfeuer für eine Stadt werden, die technologisch führend ist, auch indem ein großer Teil seiner Polizisten durch Roboter ersetzt wird.





Zusammenhängende Posts:


Keine verwandten Beiträge.
Trading System Forex GadgetVersus GadgetVersus France